1a 3„Was ist ein Traum?“ fragte Jonas in dem gleichnamigen Bilderbuch und auch die Kinder der 1a haben sich das gefragt. In Traumreisen, Traumgeschichten und auf der Wiese wurden Antworten auf die Frage gesucht und gefunden.

1d 01„Wie sieht meine ganz eigene Traumwelt aus?“ Diese Frage haben sich die Kinder der 1d gestellt und dazu aus Schuhkartons ganz unterschiedliche Traumwelten gebastelt.

traeume sichtbar 01In unserem Projekt haben wir Traumblasen hergestellt. Hierbei konnten die Kinder ihre Träume in Farben ausdrücken. Manche haben einen wirklich geträumten Traum dargestellt, manche wovon sie im allgemeinen Träumen.

pop 00Mit der Pop-Up-Technik können Biler in Büchern zum Leben erweckt werden, denn sie springen dem Leser entgegen, sobald er das Buch öffnet.

1c 01"Was ist ein Traum?", fragte Jonas.

SuR 01„Und dann war er da! Acht Meter groß. Seine Traumtrompete in der Hand. Die Zofe kreischte. Die Königin seufzte. Und Sophiechen winkte.“ (Aus dem Buch)

Comicfilm 00Neun Kinder aus verschiedenen 2. Klassen und fünf Viertklässler kamen in der Projektwoche zusammen und haben einen Trickfilm vorbereitet.

Buchdruck 01"Wenn Tiere träumen..." passieren fantastische Dinge. 

Lippels Traum 01Eine Geschichte wie aus "Tausend und einer Nacht". Der zehnjährige Phillipp, genannt "Lippel" macht  sich große Sorgen um die Traumkinder Asslam und Hamide. Wird es ihm gelingen,die Geschichte zu Ende zu träumen und sie zu retten ...?

Streitschlichter 01In der Projektwoche haben wir 23 neue Streitschlichter/innen ausgebildet.

© 2017 Grundschule am Baumschulenweg - Baumschulenweg 12 - 28213 Bremen
Hühnerpost - Die Juniorseite vom Baumschulenweg