Unser Schulgelände ist in seiner Gestaltung an den Konzepten "Bewegte Schule" und "Naturnahes Lernen" ausgerichtet. Bewegung in der Pause dient nicht nur der Regeneration der Schüler nach kognitiven Anforderungen, sondern sie fördert auch einen eigenständigen Lebens- und Bewegungsraum, der sich durch selbstgestaltete Bedürfnisorientierung auszeichnet.
Aus diesen Gründen haben wir unseren Schulhof so gestaltet, dass unsere Schüler die Möglichkeit haben ihren Spielraum 'Schulhof' als einen Ort des Spiels, der Entdeckung, des Ausprobierens und des "Selbertuns" zu erleben.

baumhaus2

 Das "Magische Baumhaus"

Nach den Sommerferien 2009 wurde unser neues Baumhüttendorf eingeweiht. Bei der Namensfindung bekam der Vorschlag "Das Magische Baumhaus" mit Abstand die meisten Stimmen. Der Name kommt von einer Kindebaumhaus1rbuchreihe, die diesen Titel trägt. Frau Kohlrausch war so begeistert von den Geschichten, dass sie der Bibliothek einige Exemplare spendierte!




klettergeruest

 Das Klettergerüst

Direkt beim Baumhaus befindet sich das Klettergerüst. Neben der täglichen Kletterei dient dieses phantastische Spielgerät auch als prima Aussichtsplatz, wie zum Beispiel bei der Einweihung des Baumhauses.




© 2017 Grundschule am Baumschulenweg - Baumschulenweg 12 - 28213 Bremen
Hühnerpost - Die Juniorseite vom Baumschulenweg