Seit dem Schuljahr 2020/21 bekommt jede Schülerin/jeder Schüler in Bremen von der Senatorin für Bildung ein iPad mit Tastatur zur schulischen Arbeit zur Verfügung gestellt. Für diese Geräte muss von den Eltern eine Nutzungsüberlassung unterschrieben werden.
Die Geräte bieten viele Lernmöglichkeiten. Die Kinder können beispielsweise:
* die Lernplattform Itslearning nutzen und darüber Aufgaben durch das Klassenteam erhalten sowie diese beantworten,
* E-Mails schreiben und empfangen,
* Lernapps nutzen (von der Bildungsbehörde vorinstallierte),
* recherchieren,
* Texte schreiben und bearbeiten,
* uvm.
Ein eigenes iPad für Ihr Kind bedeutet aber auch für Sie, den Umgang ihres Kindes damit zu Hause im Auge zu behalten.
Als Leitfaden hierfür haben wir diesen Elternbrief formuliert.
Auch seitens der Behörde gibt es Tipps zu diesem Thema.
Wenn sie technische Fragen zur Nutzung des iPads haben, dann versuchen Sie bitte, zuerst im Internet Hilfe zu finden.
Bei Youtube gibt es viele hilfreiche Videos zu verschiedenen Programmen, die auf dem iPad genutzt werden können.
Sollte das iPad Ihres Kindes nicht mehr funktionieren oder beschädigt sein, dann informieren Sie bitte das Klassenteam.
 
 

 

© 2021 Grundschule am Baumschulenweg - Baumschulenweg 12 - 28213 Bremen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.